Prof. Dr. Robert Möller
Deutsche Sprache vom 14. Jahrhundert bis zur Gegenwart.
eb.ca1532200843.glu@1532200843rello1532200843m.r1532200843

Eintrag im Personalverzeichnis der ULg

Publikationen

Vollständige Publikationsliste auf ORBi

Forschungsgebiete

  • Regionale Umgangssprachen / « Mittlerer Bereich » zwischen Dialekt und Standardsprache
  • Wortgeographie, Dialektometrie
  • Deutsche Kanzleisprachen vom 14. bis 16. Jahrhundert
  • Interkomprehension (rezeptive Mehrsprachigkeit) zwischen germanischen Sprachen

Aktivitäten

Laufende Projekte

  • Zusammen mit Stephan Elspaß:
    Atlas zur deutschen Alltagssprache
  • Erscheinungsformen rheinischer Alltagssprache (Untersuchungen zur Struktur des « mittleren Bereichs » zwischen Dialekt und Standardsprache im ripuarischen Gebiet)
  • Im Rahmen des internationalen Projekts EuroComGerm (Interkomprehension zwischen germanischen Sprachen): Studie zu den synchronen (phonologischen und semantischen) Beziehungen zwischen Kognaten und den Faktoren, die für Nicht-Linguisten die synchrone Transparenz der etymologischen Verwandtschaft konditionieren.

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Share on LinkedInEmail to someone