Diagnose

Die atypische Weidemyopathie wird bei Pferden festgestellt, die den Grossteil der Zeit auf der Weide verbringen. Folgende Anzeichen können auftreten:

Anzeichen, die bei über 50% der Fällen vorhanden waren

  • Absetzen von dunklem Urin (spontane Ausscheidung oder infolge einer Rektaluntersuchung oder durch Katheterisierung der Harnblase) (93%)
  • Generelle Schwäche (85%)
  • Steifheit (83%)
  • Apathie (80%)
  • Erhöhte Herzfrequenz (>45 Schläge/min) (79%)
  • Seitenlage/ Festliegen (78%) (oder tot)
  • Muskelzittern, Faszikulationen (68%)
  • Schwitzen (64%)
  • Normale Rektaltemperatur (60%)
  • Gerötete Schleimhaut (53%)

Anzeichen, die bei weniger als 50% der Fälle vorhanden waren

  • Atembeschwerden (49%)
  • Unterkühlung (Rektaltemperatur <37°C) (29%)
  • Appetitlosigkeit (28%)
  • Schluckbeschwerden (23%)
  • Gesteigerter Appetit (18%)
  • Erhöhte Temperatur (Rektaltemperatur > 38°C) (11%)

 

Diese Beobachtungen wurden anhand von 354 europäischen Fällen erhoben (van Galen et al. 2012)

Wenn die oben erwähnten klinischen Anzeichen teilweise oder generell beobachtet werden, rufen Sie sofort Ihren behandelnden Tierarzt an, der mittels weiterführenden Untersuchungen die Krankheit bestätigen kann. Die definitive Diagnose einer Atypischen Myopathie wird normalerweise nach einer mikroskopischen Untersuchung der Muskelzellen eines Muskelstückes gestellt, das nach dem Tod entnommen wurde. Die Diagnose einer Atypischen Myopathie kann ebenfalls auf Basis einer Blutprobe gestellt werden, seitdem bekannt ist, dass betroffene Pferde ein spezifisches biochemisches Blutprofil aufweisen. Dieser Test wird nur von Speziallabors angeboten.

Seit die Ursache der atypischen Weidemyopathie auf Ahornbäume zurückgeführt werden konnte, haben wir feststellen können, dass alle bestätigten Fälle die Möglichkeit gehabt haben, Samen (bei den Fällen im Herbst) oder Sämlinge (bei den Fällen im Frühling) von Berahorn aufzunehmen.

Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Share on LinkedInEmail to someonePrint this page